2017 war für den Ortsverband Schöneberger Westen das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte. Bei der Mitgliederzahl haben wir Ende 2017 mit 200 den höchsten Stand seit unserer Gründung erreicht. Insgesamt hatten wir einen Nettozuwachs von 18 Mitgliedern was einem Plus von rund 10% entspricht. Sieht man sich die Entwicklung seit 2010 an, ist die Mitgliederzahl um 40 gestiegen, so dass wir in 8 Jahren einen Mitgliederzuwachs von 25% erreichen konnten. Im gleichen Zeitraum ist die Mitgliederzahl des Kreisverbandes Tempelhof / Schöneberg um rund 7% und die des Landesverbandes Berlin um 4% gefallen. Damit dürften wir einer der erfolgreichsten Ortsverbände der Berliner CDU sein.

 

Mit einem Kassenbestand von rund 30000€ sind wir für die Arbeit der künftigen Jahre auch finanziell gut aufgestellt, wir finanzieren uns fast ausschließlich aus Mitgliederbeiträgen, Spenden haben bestenfalls marginale Bedeutung. 2018 wollen wir uns noch stärker den Kiezthemen widmen um positive Veränderungen für uns alle im Ortsteil Schöneberg zu erreichen.

 

Das Wahlergebnis der Bundestagswahl 2017 ist im Ortsverbandsbereich nicht vom negativen Gesamttrend abgelöst zu sehen. Fakt ist aber, dass wir auf den Bezirk bezogen unterdurchschnittliche Verluste hinnehmen mussten und teilweise sogar gegen den Trend in einigen Stimmbezirken gegen den Trend zugelegt haben.

 

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass wir auch 2018 wieder ein erfolgreiches Jahr für die CDU in Schöneberg erreichen können.

 

Ihr

Ralf Olschewski

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben