Neuigkeiten

10.09.2019
Öffnungszeiten der Bürgerämter ausweiten, um mehr Personal unterbringen und mehr Kundentermine anbieten zu können
Zur Meldung

  Das Bezirksamt hat einen Bedarf festgestellt, mehr Personal einzustellen, um der wachsenden Nachfrage zu entsprechen. Doch gibt es in den drei Bürgerämtern des Bezirks keine Platzreserven mehr, um weitere Mitarbeiter unterbringen bzw. Kunden dort bedie...

10.09.2019
Maßnahmen gegen das E-Scooter-Chaos beschlossen
Zur Meldung

 Gestern hat die BVV Tempelhof-Schöneberg zwei Maßnahmen beschlossen, um gegen das von EScootern – aber auch Leihrädern – ausgehende Chaos vorzugehen.    Auf Initiative der CDU-Fraktion hat die BVV beschlossen, dass das Ordn...

17.08.2019
Rettungssanitäter mit Pistole angegriffen – CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg schockiert

 Mit einer Schreckschusspistole griff einer von zwei fremden Männern einen Rettungssanitäter in Tempelhof an, als er gerade nach einem Rettungseinsatz eine Pause am Imbiss machte. Die CDUFraktion Tempelhof-Schöneberg ist darüber schockiert und k...

17.08.2019
Sperrmüllfest und Kiez-Hausmeister, Kampfansage an Müll und Unrat auch in TempelhofSchöneberg!
Zur Meldung

 In insgesamt drei Anträgen zur nächsten BVV widmet sich die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg dem Dreck, Unrat und Müll auf den Straßen unseres Bezirks und setzt damit einen deutlichen Schwerpunkt. Seit langer Zeit beschweren sich Anwoh...

17.08.2019
E-Scooter-Chaos verhindern
Zur Meldung

  E-Scooter sind nach der Markteinführung inzwischen auch in Tempelhof-Schöneberg aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Die Erfahrungen der ersten Monate zeigen aber, dass viele Nutzer von E-Scooter unerlaubt auf dem Gehweg fahren und dabei andere Ve...

17.08.2019
Abstellflächen für E-Scooter innerhalb des S-Bahnrings

  Derzeit wird an einer Verordnung gearbeitet, die Vorgaben dazu machen soll, wo E-Scooter künftig abgestellt werden dürfen. Es ist wichtig, sich frühzeitig Gedanken zu machen, wo diese Flächen in Tempelhof Schöneberg einzurichten sind. De...

08.08.2019
150 000,- Euro für „Bürger_innenräte“; CDU-Fraktion kritisiert Verschwendung von Steuergeldern durch Bezirksbürgermeisterin
Zur Meldung

 Der Dialog mit den Menschen vor Ort in den Ortsteilen ist richtig und wichtig, 150 000,- Euro könnte man nach Ansicht der CDU-Fraktion aber wesentlich sinnvoller nutzen. CDU-Fraktionschef kritisiert den Versuch der Sozialdemokratin, ihre Amtszeit auf Kosten d...

04.08.2019
Westtangente abreißen?
Zur Meldung

  Schauplatz Rathaus Schöneberg im Monat Mai. Die Autobahnverbindung zwischen dem Sachsendamm und dem Steglitzer Kreisel ( A103 ) soll auf Wunsch von rot – rot- grün abgerissen werden. Nichts ist offensichtlich so unsinnig, dass es nicht in der Be...

04.08.2019
Mehr Straßenbäume bei günstigeren Kosten – neuer Modellversuch im Bezirk
Zur Meldung

  Ein neuer Modellversuch im Bezirk wird auf Initiative der CDU erfolgen. Er basiert auf einer Methode des Alternativen Nobelpreisträgers Tony Rinaudo, der das vorhandene Wurzelwerk abgesägter Bäume und deren Neuaustrieb als Grundlage eines neuen Ba...

28.07.2019
39°

  Es war den ganzen Tag heiss, aber solche Hitze, die körperlich wehtat. Abends der Sommerstammtisch unseres Ortsverbandes, ich sass im Auto , die Klimaanlage lief und ich überlegte ob ich aussteigen sollte. Aber gut, die Pflicht rief. Also über de...

12.07.2019
Neues aus Brüssel

  am Mittwoch dieser Woche hat sich das Europäische Parlament in Straßburg konstituiert und ist mit der Wahl seines Präsidenten (David-Maria Sasolli, Italien, Fraktion der Sozialdemokraten) und der Vizepräsidenten und der Einrichtung seiner 22...

07.07.2019
Kleingartenanlagen nicht unüberlegt für die wachsende Stadt opfern

  Für die CDU im Bezirk sind Kleingärten ein wichtiger Bestandteil unseres Stadtbildes, die sowohl gesellschaftspolitisch, als auch aus Umwelt- und Klimaschutzgründen eine nicht zu unterschätzende Funktion haben. Deshalb haben wir uns dafü...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben