Mehr Hundeauslaufplätze: BVV stimmt CDU-Antrag zu

Aktuelles

Hundefreunde aufgepasst: Auf Initiative der CDU-Fraktion sollen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg nun endlich geeignete Hundeauslaufgebiete festgelegt werden. Die BVV stimmte am 18. November 2020 bei Ablehnung durch die FDP und Enthaltung von Grünen und Linken dem entsprechenden Antrag zu. Herzlichen Dank an all die Mitstreiter!
 

Hintergrund der Initiative: Die bisher vom Verein Inselhunde genutzte Fläche am Tempelhofer Weg wird in absehbarer Zeit entfallen. Damit verschlechtert sich die Situation für die Hundebesitzer und ihrer Tiere deutlich, obwohl mit dem 2016 verabschiedeten neuen Hundegesetz als Kompensation für die allgemeine Leinenpflicht eine Ausweitung von Hundeauslaufplätzen in Berlin angedacht war.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben